Dienstag, 8. August 2017

Comödchen für die Süßmaus

Meine kleine Süßmaus liebt ja meinen *Shruggie* , besonders wegen seiner Zipfel. Überhaupt, Zipfel an Kleidung, das ist aktuell das Allergrößte. Leider gibt es das Strickmuster erst ab Damengröße S, davon ist das Schätzchen noch meilenweit entfernt.

Also habe ich über Strickjäckchen mit Zipfeln nachgedacht und bin unweigerlich bei *Nicola Susens Comodo* gelandet. Die hatte ich für mich ja mittlerweile auch schon zweimal angeschlagen, bin aber immer bei den ellenlangen, nicht enden wollenden linken Reihen gescheitert und habe wieder geribbelt. Aber in Kindergröße geht das in Ordnung.


Die Farbwahl fiel auf "kunterbunt" und Farbverläufe sind ja momentan auch sehr hip, also haben wir uns dazu entschieden, in himbeere zu starten und dann über regenbogen zu gras zu verblenden. Die Wolle ist die pure Merino Lifestyle von Zitron und so wunderbar gefärbt hat sie natürlich wieder die liebe Heidrun vom *Buntfaden*.


Hier seiht man den Anfang, das "Pacman-Stadium", wie es häufig genannt wird, ich finde es erstaunlich, wie daraus dann eine Jacke wird...


Die Süßmaus ist ja meine kritischste "Kundin", sowohl was genähtes als auch, was gestricktes angeht. Schon öfter habe ich genähte Sachen fast neu weitergegeben, genauso wie gestricktes auch, weil irgendetwas anders war, als sie sich das vorgestellt hatte.
Aber dieses Jäckchen liebt sie tatsächlich und zieht es auch an, wann immer es geht. Im Moment nicht so oft, weil es doch ziemlich warm wird, aber trotzdem doch immer wieder.


Einen Aufhänger aus Webband habe ich eingenäht, genauso wie mein neues AnSchoPie-Label. Und geschlossen wird das Jäckchen mit zwei gedrehten Kordeln. Die Originalanleitung sieht keinen Verschluss vor, aber das ist bei Kinderklamotten immer kritisch, die Kordel erschien mir eine hübsche und unaufdringliche Möglichkeit.


Das nächste Jäckchen ist übrigens schon geplant, vom Himbeergarn gibt es noch einen halben Knäuel samt weiterer Kombimöglichkeiten. Fehlt nur noch die Zeit...

 

Kommentare:

  1. Süßes Jäckchen, das gefällt mir auch.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Woaaaa, das ist ja toll geworden!
    Der Farbverlauf ist echt mega. Und großartig, das die kleine es dann auch anzieht. :D
    (Genäht und Ungetragen gibts bei mir ja auch öfter... Passiert halt. ^^)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden lieben Kommentar - ich freu' mich!