Montag, 6. November 2017

Elbesocken

Ich habe - als Dankeschön für die Beherbergung des "Strickschlampenclubs" - ein Paar Socken gestrickt.


Die Wolle ist wieder mal von *Der Buntfaden* und heißt "Elbe".


Das Muster heißt *Snape's Stockings*, sieht ganz hübsch aus, ist abwechslungsreich zu stricken aber nicht kompliziert - also perfekt für mich, hihi.



 
Der "Strickschlampenclub", das sind vier Mädels mit Blog, *Frau Buntfaden*, *Anja von Anjas Blog aus dem Leben*, Aristo* und ich natürlich.
 


Wir kennen uns seit Jahren online, tauschen uns über Wolle, stricken und private Themen aus und hatte nun endlich mal die Gelegenheit, uns ganz in echt kennenzulernen und ein unvergessliches Wochenende miteinander zu verbringen.


Wir haben unglaublich viel gefeiert an diesem Wochenende, aber auch gestrickt. Manchmal auch beides gleichzeitig, das schließt sich absolut nicht aus! Gewandert sind wir auch, haben in Cafés rumgesessen und gegrillt.
Gelacht haben wir viel und uns sehr gut verstanden. Das beste Wochenende seit langem und ich hoffe, es wird irgendwann mal eine Wiederholung geben.


 

Kommentare:

  1. Das klingt super, das Wochenende!
    Und die Socken sind auch klasse. Ich hätte ja ehrlich nicht gedacht, das die Wolle verstrickt so aussieht, voll cool! :D
    Nur ob Snape die tragen würde... hihi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv würde er sie nicht tragen... Sind ja nicht reinschwarz, hihi. Aber Peter mochte sie und hat auch gleich ein Kegelturnier mit ihnen an den Füßen gewonnen.

      Löschen
  2. Oh ja das war ein definitiv unvergessliches Wochenende! Ich erinnere nur an den Gockel....
    Tolle Socken!! <3

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden lieben Kommentar - ich freu' mich!