Donnerstag, 18. Februar 2016

Socken zum RUMS

Nachdem ich die letzten Socken so heldenhaft weitergegeben habe, obwohl ich sie sooo wunderschön fand, musste ich ganz schnell ein neues Paar anschlagen, und zwar eins, das mir garantiert niemand wegschnappt, grins.

Also bin ich meiner eigenen Farbpalette untreu geworden und habe eine Mischung aus rosa, hellblau und anderen zarten Farben angeschlagen. Der Strang war ursprünglich für das kleine Töchterlein gedacht, aber die erträgt es ja nun leider jucktechnisch nicht, selbstgestrickte Socken an den Füßen zu haben. Naja, und bis immer und ewig in der Kiste schimmeln lassen wollte ich ihn auch nicht.


Und jetzt, wo er fertig ist, trage ich ihn auch sehr gern, ist sehr bequem und kleidsam geworden, finde ich, auch wenn es Klein-Mädchen-Farben sind.

Ab sofort habe ich mir vorgenommen, für Socken nur noch 2,5-er Nadeln zu verwenden, das Maschenbild ist sooo dicht und gleichmäßig geworden, ich bin ganz verliebt.


Für die Doppelmaschen-Bumerang-Ferse will ich mir allerdings über kurz oder lang etwas einfallen lassen - Schrägnahtfersen finde ich eindeutig hübscher als alle Käppchenvarianten und die Passform ist ebenfalls ok für mich, allerdings finde ich die Schrägnaht schoooon unnötig auffällig.

Ich habe einiges gelesen über die Doppel-Wickelmaschen-Ferse und auch ein gutes Tutorial mit Video-Anleitung gefunden, vielleicht raffe ich mich beim nächsten Paar mal auf und starte neu. Auch wenn es sehr verlockend ist, das "fast-perfekte" einfach beizubehalten und sich nicht in Arbeit und Abenteuer stürzen zu müssen.


Die Wolle heißt "Mumbai" und kommt aus den Färbetöpfen von made-by-mabeluk, das Strickmuster heißt "Fallreep". Und weil das alles nicht für die Katz' sondern für mich ist, verlinke ich zu RUMS.

Ach ja, ein kleiner Teaser, die nächste Socke wird dafür dunkelgrau mit sattbunten Farbeinwürfen, es lebe der Kontrast.

Kommentare:

  1. Es gibt nichts besseres für kalte Füße als selbstgestrickte Socken!
    Mir gefällt dein Farbmix sehr gut.

    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deine Socken richtig toll und die Farbe wirkt gar nicht so mädchenhaft!

    Liebe Grüße, Mimi

    AntwortenLöschen
  3. Wundervolle Socken, und wenn das Kleinmädchenfarben sind, bin ich mit 60+ noch ein kleines Mädchen, denn ich liebe diese Farben.
    Deine Bumerangferse ist doch super, und mal ehrlich, meistens steckt die Ferse doch im Schuh, oder?
    LG Angelika

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden lieben Kommentar - ich freu' mich!