Donnerstag, 26. November 2015

Flanell, so schön winterlich...

Vor einer ganzen Weile habe ich einen *Leseknochen* für die Tochter eine lieben Bekannten genäht, der sollte schwarz und türkis werden.


Ich habe einiges an Stoff in meinen Vorräten gefunden, den Flanell für die "kuschelige Seite" aber neu gekauft, weil ich dieses Angebot damals einfach unglaublich schön fand.


Aus dem sehr, sehr großen "Rest" ist nun also ein "Princess-Castle"-Kleidchen aus einer ziemlich alten Ottobre geworden. Durch den Wickelausschnitt macht es nichts, dass Flanell undehnbar ist, das Kleid passt trotzdem perfekt über den Kopf, grins.


Dazu kombiniert habe ich schwarzen, dickeren Jersey, so dass das Kleid wirklich richtig winterlich-mollig wird.


Das rückwärtige Oberteil musste ich leider ein wenig stückeln, soooo großzügig war der Rest dann doch nicht. Najaaaa und die Karos laufen auch in die andere Richtung, aber da will ich mal nicht so sein.


Den Wickelausschnitt finde ich immer wieder wunderbar, man muss nämlich das blöde Jerseybündchen nicht im Ring annähen, was bei mir immer doof aussieht, sondern man hat einfach ein Ende an jeder Seite des "Wickels".


Das Karomuster hat mich (trotz der untypischen Farben) total an Schotten-Tartan erinnert, so dass ich unbedingt noch einen Scottish Terrier mit auf dem Kleid haben wollte. Ich find' ihn total knuffig, es gibt ihn bei *Taera* für kleines Geld.

 
Und für den unverzichtbaren Prinzessinnen-Chic gibt's noch eine Borte aus Spitze ans untere Ende.
 
So, und das hätte nun das neue Kleidchen meiner kleinen Tochter sein können - ihre Größe wäre es jedenfalls gewesen. Was soll ich sagen, sie findet den Hund süß, die Farbe blöd und die Karos absolut untragbar. Also kein Kleid für die Tochter.
 
Scheinbar auch kein Kleid für den Rest der Welt, denn weder im privaten Umfeld noch auf ebay mag das irgendwer haben. Ich stelle fest - mein Geschmack ist nicht welt-kompatibel... Mir gefällt's immer noch dolle gut und wenn ich sechs Jahre alt wäre, würd' ich's auch anziehen, gern sogar.
 
So wird's dann halt noch eine Weile bei mir rumliegen und dann irgendwann im Kinderkaufhaus landen, schnüff. 

Kommentare:

  1. Wenn es Dir hilft, ich mag es auch, bin aber auch nicht mehr 6 :-)(
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Och, das ist aber schade, dass du bisher noch keinen Abnehmer gefunden hast, mir gefällt das Kleid auch!
    Der Leseknochen ist übrigens auch niedlich, nur hätte ich wohl bei den beiden Borten rechts noch irgendwas mittiges aufgenäht. :)

    Lass dich nicht unterkriegen, ich mag deine Karo-Kombis! :D

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden lieben Kommentar - ich freu' mich!