Montag, 25. Januar 2016

Jaques Cousteaus Mütze

Ich habe mal wieder für meinen Mann etwas gehandarbeitet. Dieses Mal sollte es eine Mütze sein, grau und passend zu seinem neuen Mantel.


Ich habe also ein Probeknäuel *Lana Grossa Tweed* verstrickt, die "eigentliche" Mütze soll wieder aus *Buntfaden-Wolle* werden. Auf das Strickmuster hat mich ebenfalls "Frau Buntfaden" aufmerksam gemacht, es ist ein *Jaques Cousteaus Hat*.


Charateristisch ist die spiralförmige Abnahme, ich finde das einen richtig tollen Hingucker.


Leider hat das Strickmuster auch einen vielbemängelten Haken - die Mütze "zipfelt" ganz oben an der Spitze. Es gibt verschiedene Modifikationsvorschläge, die meisten laufen darauf hinaus, gegen Ende nicht nur zwei sondern drei Maschen pro Segment zusammenzustricken. Und GENAU DESHALB ist es gut, dass ich erstmal eine Probemütze gestrickt habe... Dann kann ich das ja dann beim nächsten Mal, mit der "Originalwolle", so ausprobieren.


Sogar dem kleinen, kritischen Töchterlein gefällt die Mütze besonders gut, sie hat sich auch eine gewünscht, aber aus weicher Wolle. Naja, mal sehen, was sich so an sechsfacher Merino bei *Dornröschen Wolle* finden lässt.

Kommentare:

  1. Oh, die gefällt mir sehr gut! Muster und Wolle passen meiner Meinung nach perfekt zusammen, dieses Abnehmen ist wirklich ein echter Hingucker. Muss ich mir merken!
    Lg Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke fürs Kompliment! Ich finde die Wolle auch hübsch, Tweed ist eh eine meiner Leidenschaften...

      Löschen
  2. Also ich mag diesen kleinen Zipfel oben total gern, dass passt doch super zu dem Spiralmuster! :D
    Ergo: Ich find die Mütze toll! Auch wenn ich eine aus Tweed-Wolle wohl nicht tragen könnte, da bin ich auch empfindlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, der Mann wollte nicht gern ein Zwerg sein (wird bei 1,87m auch schwer), deshalb hat er mir das Versprechen abgenommen, dass die nächste Mütze nicht mehr zipfelt.

      Löschen
  3. Toll die Mütze hatte ich mir auch gerade runtergeladen, und der Tipp mit den Abnahmen ist sicher hilfreich.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon gespannt auf Deine Mütze - bestimmt wird die wieder schön blau, ich bewundere Deine Farbzusammenstellungen.

      Löschen
  4. Uiiii die ist aber trotz "Zipfel" schon toll. Ich kann zwar stricken und versuche mich ja gerade an einer Strickdecke, aber für das Lesen von Strickmustern bin ich zu blöd. Sehr schick, ich bin auf das Original gespannt und hoffe, es gibt dann Tragefotos.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah, Strickdecke, das ist aber ein ehrgeiziges Projekt! Ich hoffe, Du zeigst die dann ganz stolz her, wenn sie fertig ist!

      Löschen

Vielen Dank für jeden lieben Kommentar - ich freu' mich!