Mittwoch, 1. Februar 2017

Sewing Sweetmouse :)

Man sagt ja, Geschwister sind verschieden und jaaaa, man glaubt das auch, aber dann denkt man sich auch wieder "blablabla", denn immerhin stammen sie ja beide von einem ab und sind auch beide im selben häuslichen Rahmen aufgewachsen und erzogen.

Aber je älter meine Süßmaus wird und je mehr sich ihr eigenes "Ich" herausbildet, umso mehr muss ich eingestehen, dass Geschwister wirklich verschieden SIND.


Nur ein klitzekleiner Aspekt dieser Erkenntnis ist die Tatsache, dass die kleine Süßmaus mit ihren sieben Jahren schon besser und souveräner kochen kann als ihre große Schwester mit 14. Und wenn sie den Tisch deckt, dann immer sehr liebevoll mit Platzdeckchen und gefalteten Servietten.
Das war Flauschi schon immer, auch als sie irgendwann vor einer Ewigkeit mal sieben war, unwichtig.


Genauso das Thema Handarbeiten. Flauschi hat mal kurz gewebt, auch ein einziges Probeläppchen gestrickt und die obligatorische Stricklieselschlange gelieselt, aber nie für irgendetwas in dieser Richtung gebrannt.


Tja und die Süßmaus ist jetzt wochenlang auf die Nerven gegangen, dass sie nähen lernen will, so dass wir es jetzt angegangen sind und kleine Lavendelsäckchen genäht haben. Beim linken habe ich noch dabei gestanden und erklärt, den rechten hat sie schon komplett alleine gemacht, inklusive der anfallenden Bügelarbeiten. Und sie macht das so souverän, dass ich vollkommen von den Socken bin.


Sieht so aus, als würde ich meinen Blogtitel bald erweitern müssen auf "Sophina AnSchoPie & Daughter" und darüber hinaus einen Plan entwerfen, wer wann an die Nähmaschine und das Bügelbrett darf, hihi.

Heute geht es dann jedenfalls weiter mit einem Lavendelkissen in Vogelform mit applizierten Flügeln - ich bin erwartungsfroh!

(Entschuldigung für die schlechten Bilder, es sind mehr oder weniger Schnappschüsse, es WAR eben schon dunkel und ich hab' leider keinen guten Fotoapparat.)

Kommentare:

  1. Der Anfang ist gemacht, und die neue Nähgeneration wächst heran, tolles Anfangsprojekt, und ja Geschwister sind manchmal seeeehr verschieden, habe 2 Jungs und weiß wovon ich rede:-)
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Tja Mama, da wirst du dem Töchterlein wohl spätestens zu Ostern eine eigene Nähmaschine spendieren müssen. Falls sie so weiter macht und du auch noch mal nähen möchtest. *kicher*

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für jeden lieben Kommentar - ich freu' mich!